In diesem Sinne nochmal Danke!

Sehr geehrte Frau Donauberger,
betreff meinen Besuch vor ca 6Wochen.Verdacht auf Fusspils.
Ihre Empfehlung Fußbalsam,Hirschtalg und Kompressen zwischen den Zehen.
Nach 6wöchiger Behandlung hat sich die Haut gut erholt und zwischen den Zehen ist eine Verbesserung eingetreten.
Leider sind aber die Rötungen auf bzw vor den Zehen nicht besser geworden. Tappen immer noch im Dunkeln was es sein könnte.
Gehe aber mit Ihrer Aussage Konform das es sich nicht um Fußpils handelt,da die Nägel nicht in Mitleidenschaft gezogen wurden.
In diesem Sinne nochmal Danke sehr und vielleicht sieht man sich nochmal.
Weiterhin alles gute für Sie
mfg Thorsten Bettin